Zurück
Vor

Gleitabschluss BUG A 500 V

Hochwertige Putz und WDVS Fassaden erreichen nur mit einem dichten, thermisch funktional entkoppelten Abschlusssystem für Aluminium Fensterbänke die Anforderungen. Der multifunktionelle Gleitabschluss A 500 V erfüllt die technischen Rahmenbedingungen.

Das Kunststoff-Klemmprofil umfasst die Fensterbank schlagregendicht. Flexible Kunststoff- Flügel zentrieren das Gleitabschlussprofil.

Das Gleitabschlussprofil kann mit einem Sägeschnitt für den Einbau der Führungsschienen angefertigt werden. Das Gleitabschlussprofil wird mit dem Aufschieben auf die Klemmfeder gehalten. Die Klemmfeder ermöglicht das horizontale Gleiten, und das Herausfallen des Gleitabschlussprofiles.

Die Führungsschienen können mit der max. zulässigen Abmessung von 8 mm Fensterbankoberfläche bis Unterkante Führungsschiene montiert werden. Die Distanz Abmessung ist auf ca. 3 mm reduzierbar.

Es ist sichergestellt, dass bei Ausführung der Putzarbeiten die Lage des Fensterbankabschlusses justiert ist und thermische Bewegungen in beide Richtungen möglich sind.

Der Bewegungsausgleich beträgt je Seite: +2 mm / -1 mm
ift - Prüfzeugnis: 14-000243-PR01; kein Wassereintritt bis 1950 Pa